13.4.09

BELA LUGOSI
























BELA LUGOSI
aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bela Lugosi, um 1920

Bela Lugosi (* 20. Oktober 1882 in Lugos, Banat, damals zu Österreich-Ungarn, heute zu Rumänien (rum.: Lugoj; dt.: Lugosch) gehörend; † 16. August 1956 in Los Angeles, USA; eigentlich Béla Ferenc Dezső Blaskó) war ein ungarischer Schauspieler, der besonders Rollen in Horrorfilmen spielte. In seiner Anfangszeit als Schauspieler verwendete er auch das Pseudonym „Arisztid Olt“.

Lugosi wurde vor allem durch seine Darstellung des Dracula in der Verfilmung von 1931 bekannt. Seine Karriere beschloss er als Darsteller in verschiedenen B-Movies des Regisseurs Ed Wood.