12.3.09

MALERFÜRST MARKUS LÜPERTZ
















foto john

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Der Mann hat Stil.
Was man von Deinen neuen Groopies S&M nicht wirklich behaupten kann.

Anonym hat gesagt…

Zitat Lüpertz:
„Sie (die Kunststudenten) kennen die Werte nicht, auf denen die Kunst in Wahrheit gründet. Sie kennen nicht den Wert des Versagens, den Wert der Ruine, den Wert der Niederlage, den Wert des Trotzes. Sie kennen nicht den Wert der Zeitverachtung, nicht den Kampf mit Gott, mit dem Tod, nicht die Verehrung der Engel. Solche Werte kommen nicht vor, sind nicht Thema, bestenfalls Belästigungen, und werden als Anspruch vergessen“.

Wenn ich mich recht erinnere, hat der Holger kürzlich was ähnliches zum Besten gegeben.

Recht habt IHR!!!

m hat gesagt…

Lüpertz ist anmaßend, wenn er so etwas allgemeinernd behauptet.
Es lebe Neo Rauch, und der ist ja wohl ein Zar und somit mehr als ein Fürst. Und er braucht keine alberne Verkleidung.

Anonym hat gesagt…

Stilvolle, typgerechte Kleidung hat doch nix mit Verkleidung zu tun...

Die Aussagen von Lüpertz sind sicher provokant. Aber haben doch eine Menge Wahrheiten im Kern.

Neo Rauch ein Zar ? Es gibt so viele Zaren und Zarinnen hier im Lande und weltweit. Nur verdienen sie eben nicht alle so viel Knete.