17.12.08

FREYGANG










FREYGANG-Gründer Andre Greiner Pol ist tot








Andre Greiner Pol, Gründer und Musiker von FREYGANG, ist tot. In der Nacht zum 15. Dezember
starb der Akteur der Punk- und Bluesszene des Ostens 56-jährig an einem Herzinfarkt. Seit 1977 prägte er den Musik- und Lebensstil von Freygang - einer Independent-Band, die unter Beobachtung der DDR-Behörden stand. Er trat dann bis zur Wende in Kirchen auf. Danach gründete er den Szeneort Tacheles in Berlin-Mitte, außerdem 1990 zur Volkskammerwahl eine eigene Partei (Die Autonomen Wydoks). Nach 1990 veröffentlichte er neun Alben und mehrere Bücher beim Label BuschFunk.



Kommentare:

Hans hat gesagt…

Echt schade um die Gende und den Menschen, viel zu früh ! Ach, das gute alte Wydoks....

http://artclubcaucasus.blogspot.com/

Hans hat gesagt…

Sorry "Legende" !!

Mamei hat gesagt…

R.I.P.! auf die alten zeiten!

Anonym hat gesagt…

beileid.
a

Anonym hat gesagt…

da oben is auch besser als hier.