28.5.06

Kein Kinderspiel !!!

Eine Stadt im Jubiläumsjahr ohne Bürgermeister...?



Kommentare:

Anonym hat gesagt…

VORSICHT mit solchen Bildern (Roßberg+Waffen)...Sonst steht die Staatsanwaltschaft wegen Anstiftung zum Verbrechen vor der Tür. Abgesehen davon, dass das gute John-Image leidet. Bitte wieder über der Gürtellinie aktiv werden.

nicht anonym hat gesagt…

Lesen wir zwischen den Bildern, ist John durchaus oberhalb der Gürtellinie aktiv.

Anonym hat gesagt…

Kann aber leider eben auch schnell missverstanden werden..Mit solchen Themen und Bildern ist nicht zu spaßen. Besonders wenn es um konkrete Personen geht.

nicht anonym hat gesagt…

Das ist richtig.

Ich denke aber auch diese konkrete Person ist nur ein Bild, ein Metapher.

Wünschen wir der Staatsanwaltschaft einfach Phantasie...

Anonym hat gesagt…

No "Zensur" please
Gott schenkte dem Menschen ein Gehirn um zu denken. Kunst muss verstören und nicht gefallen, Note 1, setzten und weitermachen :)

Anonym hat gesagt…

Ja. Kunst soll verstören, aber hat auch Grenzen. Zensur soll`s nicht sein (hab Achtung vor dem John`schen Werk). Eher: Warnung davor, dass bestimmte Bilder und Worte schnell in falsche Zusammenhänge gebracht und als geschmacklos interpretiert werden werden können...

Anonym hat gesagt…

Dresden im Jubel-Jahr ohne Bürgermeister ist Gleichnis genug. Und das eigentliche Verbrechen. Der Dresdner Geist wehrt sich. Gott sei Dank, er lebt!

Anonym hat gesagt…

Und: Schön, das hier der wahre Dresdner Bürgergeist den Bürger warnt. Immer schön weiter abducken und dann zuschlagen.

Holger John hat gesagt…

REGIERUNGEN KOMMEN UND GEHEN....
DER HOF-NARR BLEIBT.

Anonym hat gesagt…

na juut, dann gewähren wir narren-freiheit ...